Doppelwandiger Schornstein

Bei diesem meist an der Außenwand von Gebäuden montierten Schornstein sorgt eine Isolierschicht aus Dämmwolle zwischen dem Edelstahl-Abgasrohr und dem Außenmantel aus Edelstahl für eine konstante Temperatur im Abgasrohr und somit für einen funktionierenden Abgaszug.

TEC-DW-CLASSIC

Doppelwandiger Edelstahlschornstein aus hochwertigem Edelstahl V4A für die Außenwandmontage mit 32,5 mm starker mineralischer Isolierung zwischen Innen- und Außenrohr. Anwendung findet der Edelstahlkamin in Kombination mit Öl-, Gas- oder Festbrennstoff-Feuerstätten im Unterdruckbetrieb und hält Abgastemperaturen bis zu 600 °C stand. TEC-DW-CLASSIC ist in Durchmessern von 80 bis 600 mm erhältlich.

Downloads


TEC-DW-HIGH

Bis 200 Pa druckdichter, doppelwandiger Edelstahlschornstein aus hochwertigem Edelstahl V4A für die Montage als Außenkamin. Die nötige Wärmeisolierung wird durch eine eine 32,5 mm starke mineralische Dämmung zwischen Innen- und Außenrohr sichergestellt. Abhängig vom jeweiligen Dichtungsmaterial ist TEC-DW-HIGH für die Anbindung an moderne Öl- und Gas-Brennwertfeuerstätten mit Abgastemperaturen bis 120 °C bzw. bis 200° C geeignet. Dieser Edelstahlkamin ist in Durchmessern von 80 bis 600 mm verfügbar.

Downloads


TEC-DW-STANDARD

Doppelwandiger Edelstahlschornstein aus hochwertigem Edelstahl für die Außenwandmontage. Er verfügt über eine 25 mm starke mineralische Isolierung zwischen Innen- und Außenrohr, die jeweils eine Wandstärke von 0,5 mm aufweisen. Anwendung findet der Edelstahlkamin in Kombination mit Öl-, Gas- oder Festbrennstoff-Feuerstätten im Unterdruckbetrieb und hält Abgastemperaturen bis zu 600 °C stand. TEC-DW-STANDARD ist in Durchmessern von 130 bis 600 mm erhältlich.

Downloads


TEC-DW-HIGH-STANDARD

Bis 200 Pa druckdichter, doppelwandiger Edelstahlschornstein aus hochwertigem Edelstahl für die Montage als Außenkamin. Für die Wärmeisolierung sorgt eine 25 mm starke mineralische Dämmung zwischen Innen- und Außenrohr, die jeweils eine Wandstärke von 0,5 mm aufweisen. Abhängig vom jeweiligen Dichtungsmaterial ist TEC-DW-HIGH-STANDARD für die Anbindung an moderne Öl- und Gas-Brennwertfeuerstätten mit Abgastemperaturen bis 120 °C bzw. bis 200° C geeignet. Dieser Edelstahlkamin ist in Durchmessern von 130 bis 600 mm verfügbar.

Downloads


TEC-DW-COMPLETE

Bis 5000 Pa druckdichter, doppelwandiger Edelstahlschornstein aus V4A-Edelstahl mit 32,5 mm mineralischer Isolierung. Dieses universell einsetzbare Abgassystem verfügt statt einer eingelegten Dichtung über eine konische Verbindungstechnik. Es kann in Kombination mit Öl-, Gas- oder Festbrennstoff-Feuerstätten, Blockheizkraftwerken oder auch Notstromaggregaten mit Abgastemperaturen bis 600 °C verwendet werden. TEC-DW-COMPLETE wird in Durchmessern von 80 bis 600 mm produziert.

Downloads


TEC-DW-DESIGN

Matt gebürsteter, doppelwandiger Edelstahlschornstein mit eingezogener Steckverbindung im Außenrohr. Der Verzicht auf Klemmbänder zwischen den einzelnen Elementen erzeugt eine einzigartige Schornstein-Optik, die auch höchste architektonische Ansprüche erfüllt. Isoliert mit 32,5 mm mineralischer Dämmung ist dieser Edelstahlkamin für alle Öl-, Gas- oder Festbrennstoff-Feuerstätten im Unterdruckbetrieb mit Abgastemperaturen bis 600 °C geeignet. Verfügbar in Durchmessern von 130 – 250 mm.

Downloads


TEC-KERAMIK

Beim Exoten unter unseren doppelwandigen Edelstahlschornstein-Systemen besteht das abgasführende Rohr des TEC-KERAMIK aus einem säurebeständigem keramischen Material. Dadurch eignet sich dieses Abgassystem hervorragend für die Anbindung an Festbrennstoffkessel in feuchter Betriebsweise wie z.B. Pellet- oder Hackschnitzelkessel. Die Isolierung zwischen Innen- und Außenrohr beträgt 32,5 mm. Geeignet ist TEC-KERAMIK für den Unterdruckbetrieb mit bis zu 400° C Abgastemperatur, erhältliche Durchmesser sind 120 – 200 mm.

Downloads